Ruhe - Natur - Genuss

Über uns

Geschichte der Gipsmühle

Die Gipsmühle wurde 1877 als Wohn- und Bürogebäude erbaut.

Der Bau der Gipsmühle war damals etwas ganz Besonderes, da es das erste Haus in Gailenkrichen war, welches betoniert wurde.
Später wurde das Haus von einem Gerber übernommen. Um das neu eingebaute Wasserrad nutzen zu können, wurde der Bachlauf verlegt. Der Mühlbach fließt seither unmittelbar am Haus vorbei. Ebenso wurden ein Gerberfass und Gerbergruben eingebaut.

Im Jahr 1895 ging das Haus in den Familienbesitz der Familie Meyer über. Diese wollten die ehemalige Gerberei in eine Mühle umwandeln. Da es im Nachbarort bereits eine Getreidemühle gab, entschied sich der Müller Gips abzubauen und zu mahlen. So kam die Gipsmühle zu ihrem Namen. Zu dieser Zeit entstand auch der Anbau des Erkers.

Als 1925 der erste LKW im ganzen Ort gekauft wurde, war es möglich alle umliegenden Gipser mit Gips aus der Gipsmühle zu beliefern. Mit dem Kriegsbeginn 1939 endete die Gipsproduktion in der Gipsmühle. Seitdem wurde die Gipsmühle nur noch als Wohnhaus genutzt.

2014 wurde die Gipsmühle in Eigenleistung zum heutigen Gäste- und Seminarhaus umgebaut und bietet für Ihre Gäste einen Ort zum Wohlfühlen.

Unser Versprechen

Das Wohl unserer Gäste ist der Mittelpunkt unseres Handelns.

Daher sind uns auch die „kleinen Details“ wichtig. Aussagen wie „Ja gerne“ sind in unserem kundenorientierten Handeln fest verankert. Anregungen und Ideen sehen wir als Chance uns weiter zu verbessern.

Wir schätzen unsere Teammitglieder und verleihen dieser Wertschätzung auch Ausdruck. Darüber hinaus pflegen wir ein Arbeitsumfeld, das die Motivation und die Kompetenz unserer Kollegen fördert.

Unsere Leistungen erbringen wir stets zuverlässig und professionell.

Team

Sascha Schuster

Küche und Feierlichkeiten

Florian Joos

Verwaltung

Mirjam Moser

Buchung und Empfang

Thorsten Berroth

Vorsitzender Geistreich-Stiftung

Bewertung

Bewerten Sie uns gerne auf einer der unten stehenden Plattformen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.